Langwaffen

Zurück

Werder Gewehr M/1869 n.M. ÖWG mit Truppenstempel Germersheim

  • 1.470,00 
  • Hersteller: Österreichische Waffengesellschaft
  • Kaliber: 11,15x60R
  • Zustand: 1-

Werder Gewehr M69 neues Muster ÖWG

  • Einzelladebüchse im originalen Zustand. Komplett Nummerngleich, originaler Ferdernsatz
  • Lauf blank, auf die letzten ca. 50mm ein paar kleinere radiale Riefen, die nach unserer Einschätzung fertigungsbedingt sind.
  • Brünierung Original, großflächig erhalten mit Gebrauchsspuren.
  • Schaft im Originalzustand mit korrekter Stempelung.
  • Bayern beschaffte sich nach den desatrösen Aptierungen der 130000 "alten" Werder Gewehre, 25000 Stück des sogenannten neuen Musters im Kaliber der Einheitspatrone 71, welche dann wieder voll kriegstauglich waren. 5000 Stück wurden in Amberg gefertigt. 20000 Stück kamen von der Österreichischen Waffengesellschaft in Steyr.
  • Bayrischer Truppenstempel 17.R.E.4 208, für 17. Infanterie-Ersatzregiment Orff, Gründungsjahr 1878, in Germersheim kaserniert.
  • Das Korn hat eine alte Nachbearbeitung, die auf eine Anpassung für ein anderes Seitengewehr hindeutet.
  • Stück stammt aus unserer eigenen Sammlung.

Zurück